E-Mail: info@kodSPAMFILTERokan-olsberg.de
Mitgliederversammlung 2015
16Mär 2015
Stefan Drinhaus 16. Mär, 2015

Mitgliederversammlung des Kodokan Olsberg e.V.

Auf der Mitgliederversammlung des Kodokan Olsberg e.V. am 15.03. im Kartoffelhaus/ Nikolausklause in Olsberg wurden zahlreiche Jubilare für ihre langjährige Vereinstreue geehrt. Weiterhin standen Neuwahlen im Vorstand, die Neugründung einer Sportabteilung und eine außerordentliche Ehrung an.

Erfreulich viele Mitglieder fanden am Sontagnachmittag den Weg zur JHV 2015. Der Vorstand berichtete sportlich und finanziell vom vergangenen Geschäftsjahr.

Erster Höhepunkt waren die Ehrungen für langjährige Vereinstreue: Karl Ludwig Gössling (4. DAN Judo) und Dietmar Drinhaus (1. DAN Judo) blicken auf stolze 30 Jahre Vereinsmitgliedschaft zurück! Beide haben sich in dieser Zeit in allen erdenklichen Funktionen für den Kodokan verdient gemacht: als aktive Judoka/ Danträger, als lizensierte Vereinstrainer, Kyuprüfer und als Vorstandsvorsitzende! Für 25 Jahre Treue wurde Stefan Drinhaus (1. DAN Judo) geehrt, der auch aktuell in all diesen Aufgaben fungiert. 20 Jahre Mitgliedschaft feiert in diesem Jahr Dr. Wolfram Stiller, der leider nicht persönlich erscheinen konnte. Wolfram (4. DAN Judo) lebt in Heidelberg, sandte allen schriftlich beste Grüße und plant bald einen Besuch beim Judotraining in Olsberg. Lasse Schulte (2. DAN Judo) blickt auf 15 Jahre Vereinsmitgliedschaft zurück. Auch er füllte schon alle Aufgaben als Aktiver, Trainer und Vorständler im Verein aus. Bereit 10 Jahre sind nun Lorenz Müller und Fabian Bange im Kodokan Olsberg. Die beiden U18 Judoka sollen im Rahmen der Jugendvollversammlung am 19. März für ihr Jubiäum ausgezeichnet werden. Die Ehrung wurde von Sportwart Ralf Engemann vorgenommen, der den zu Ehrenden Urkunden und Vereinsnadeln überreichte. 

Auch Sportwart Marcel Bartkowiak hatte die Aufgabe, ein sehr verdientes Mitglied seiner Jiu Jitsu Abteilung zu ehren. Norbert Schläppi, 1 Kyu Jiu Jitsu, wurde für seine besondere Hingabe zum Kodokan Olsberg als Trainer, langjähriges Mitglied, Vorstandsfunktionär und Helfer bei Veranstaltungen aller Abteilungen im Verein ausgezeichnet, oder wie Marcel die Worte fand: "....für unsere ´gute Seele´ im Verein!" Norbert erhielt als besondere Anerkennung ein hochwertiges Schwert, ein sog. "Tanto" und war sichtlich gerührt.

Ein weiterer Punkt der JHV war die Begründung der neuen Abteilung Workout. Nach einigen Auskünften des Vorstandes und einer Diskussion stimmte die Versammlung ohne Gegenstimme für die neue Sparte im Kodokan Olsberg. Eine tolle Neuigkeit und Bestätigung für die vielen neuen Aktiven des Vereins, die sich bei uns regelmäßig mit Ganzkörpertraining z.B. durch "Bulgarian Bags" oder "Freelatics" fit halten! 

Durch die neue Abteilung, sowie weiteren Umständen wurden auch Vorstandsposten neu gewählt: Olga Kaporin wurde zum Sportwart der neuen Workoutabteilung gewählt. Bianca Lange ist nach Neuwahl nun die Schriftführerin des Vereins. Marcel Bartkowiak wurde für eine weitere Amtszeit in den Posten des Sportwartes Jiu Jitsu gewählt. Die drei "Neuen" komplettieren im neuen Geschäftsjahr zusammen mit Peter den Ridder, Sandra Drinhaus und Ralf Engemann den Vereinsvorstand um die Vorsitzenden Stefan Drinhaus und Andrea Hildebrand. Komplettiert wird das Führungsteam dann durch den noch am 19. März zu wählenden stellvertr. Jugendleiter. 

Der Vorstand bedankt sich bei allen und wünscht uns ein spannendes und ereignisreiches Jahr!